Für uns eine Selbstverständlichkeit

Nachhaltigkeit und soziales Engagement

Wir übernehmen Verantwortung

Nachhaltigkeit und soziales Engagement –

Nachhaltigkeit hat viele Seiten – und die beziehen sich nicht nur auf die Umwelt. Denn wenn man genau hinschaut, dann umfasst die Definition von Nachhaltigkeit sowohl den schonenden Umgang mit Ressourcen als auch die soziale Gerechtigkeit. Und deshalb ist die proLogistik Group auch in diesen beiden Bereichen mit vollem Engagement unterwegs.

Bei uns hat Nachhaltigkeit Vorrang

Die proLogistik Group

Wir finden: Als Unternehmen tragen wir Verantwortung. Den Kunden gegenüber. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber. Und der Umwelt gegenüber. Deshalb ist für uns ein langfristiger Erfolg auch nur möglich, wenn er Hand in Hand mit ökologischen und sozialen Aspekten einhergeht.

Aus diesem Grund haben wir für die proLogistik Group Nachhaltigkeitsthemen definiert, an denen wir uns orientieren – und die wir immer weiter optimieren.

Die Nachhaltigkeitsthemen der proLogistik Group

Auf vielen Gebieten im Einsatz

Umwelt- und Klimaschutz

  • Emissionen
  • Energieverbrauch, erneuerbare Energien
  • Abfall und Recycling
  • eingesetzte Materialien
  • Wasser und Abwasser

Geschäftsethik

  • Menschenrechte
  • Compliance, Anti-Korruption und Bestechung
  • Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Kundenzufriedenheit und Produktverantwortung

Soziale Verantwortung

  • Mitarbeiterzufriedenheit
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Diversität und Chancengleichheit
  • Mitarbeiterförderung und -entwicklung
  • gesellschaftliche Verantwortung

Die Nachhaltigkeitsaktionen von proLogistik

Mit vollem Einsatz dabei

Das Thema Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben. Das heißt, dass wir uns schon jetzt in vielen Bereichen besonders engagieren – und in vielen anderen Bereichen immer weiter optimieren, um die Ansprüche, die wir an uns selbst stellen, zu erfüllen.

Fuhrpark mit Elektro- und Hybridautos

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen sauber von A nach B. Unser gesamter Fuhrpark besteht ausschließlich aus E-Autos und Hybridfahrzeugen – so konnten wir den CO₂-Ausstoß unserer Flotte stark reduzieren.

55 Ladestationen

Wir freuen uns über alle Autofahrer:innen, die mit einem Elektro- oder Hybridfahrzeug unterwegs sind – egal, ob sie bei uns arbeiten oder uns als Kundin oder Kunde besuchen. Deshalb haben wir an unseren Standorten in Dortmund und Pinneberg insgesamt 55 Ladestationen installiert, an denen man die Batterie kostenlos aufladen kann.

E-Bike-Leasing

Mit unserem E-Bike-Leasing unterstützen wir alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gerne auf zwei Rädern zur Arbeit kommen. Denn das ist gut für die Umwelt und für die Gesundheit: Man hält sich schon auf dem Weg zur Arbeit fit und nach der Arbeit werden die müden Beine wieder aktiviert. Und – die Fahrräder dürfen selbstverständlich in der Freizeit genutzt werden.

BestWater Filteranlage für Trinkwasser

Der Name verrät es schon: Dank den BestWater Filteranlagen bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestes und reines Trinkwasser. Dank einer ausgeklügelten Umkehrosmose fließt reines Wasser direkt aus dem Hahn und wir leisten so einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Durch den geringen Härtegrad des mit BestWater erzeugten Wassers wird weniger weniger Putzmittel verbraucht, wir können auf Wasserenthärter verzichten, produzieren weniger PET-Flaschen-Abfall und verringern das Transportaufkommen für Mineralwasser.

Fairphone

Der Schutz der Umwelt liegt in unseren Händen – und in diesem Fall im wahrsten Sinne des Wortes. Denn bei uns sind nur nachhaltige Handys im Einsatz, die mit besonders ausdauernden Akkus ausgestattet sind. Und wenn sie mal schwächeln, werden sie repariert und nicht direkt neu gekauft.

Grünes Dach

Das begrünte Dach über unserem Lagereingang bietet Pflanzen und vielen Lebewesen wie Bienen und Wildbienen, Käfern, Schmetterlingen und Ameisen einen wichtigen Lebensraum.

Außerdem wirkt es sich positiv auf das Raumklima der darunterliegenden Räume aus. Im Sommer sorgt die Verdunstung der Pflanzen für eine Kühlung. Und im Winter dient das grüne Dach als Wärmedämmung und hilft, Energiekosten zu sparen und die Umwelt zu schonen.

Photovoltaikanlage

Mit unserer Photovoltaikanlage leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, indem wir nicht nur die vorhandenen Ressourcen schonen, sondern auch unseren CO₂-Ausstoß senken. Allein im letzten Jahr haben wir
xxx kWh Strom über unsere eigene Photovoltaik erzeugt und in unser Unternehmen eingespeist.

Soziales Engagement

FÜR DIE ZUKUNFT VON UNS ALLEN

Als erfolgreiches Unternehmen ist es für uns seit Jahren eine Selbstverständlichkeit, dass wir nicht nur unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen. Wir übernehmen auch gesellschaftliche Verantwortung, indem wir uns regelmäßig (und vor allem gerne) für soziale Projekte engagieren. Zum Beispiel für die:

Aufbaugilde Heilbronn

Die Arbeit der Aufbaugilde ist sehr vielfältig. Neben zahlreichen Projekten im Bereich der Obdachlosenhilfe bietet die Aufbaugilde ein Second-Hand-Kaufhaus, Hilfe bei Haushaltsauflösungen, ein vielfältiges „Rund-ums-Haus“-Angebot, Berufsausbildungen in verschiedenen Berufen und in der Susanne-Finkbeiner-Schule die Möglichkeit, einen Schulabschluss zu machen, der es Menschen ermöglicht, einen Weg hinein oder zurück in die Berufswelt zu finden.

Die gemeinnützige Arbeit und die Sicherheit, dass die Spende da ankommt, wo sie gebraucht wird, macht die Aufbaugilde Heilbronn zu einem fantastischen Projekt, das wir gerne mit einer jährlichen Spende unterstützen.

Schließenx
proLogistik Holding GmbH Fallgatter 1 D-44369 Dortmund +49 (0) 231 5194-0 +49 (0) 231 5194-4900 info@prologistik.com www.prologistik-group.com
Schließenx
Schreib uns!

Du hast Fragen? Dann zöger nicht, uns anzusprechen. Wir sind gerne für Dich da.

info@prologistik.com

proLogistik Holding GmbH Fallgatter 1 D-44369 Dortmund +49 (0) 231 5194-0 +49 (0) 231 5194-4900 info@prologistik.com www.prologistik.com
Schließenx
This site is registered on wpml.org as a development site.